Nutzungsbedingungen des Memberbereichs

I. Gegenstand

Diese Nutzungsbedingungen regeln die Voraussetzungen für die Nutzung des McFIT-Memberbereichs (nachfolgend auch „Account“ genannt) und der Inhalte und Funktionen des Accounts. Sofern ein Mitglied mit der RSG Group GmbH (nachfolgend „RSG Group“ genannt), der McFIT Österreich Ges.mbH (nachfolgend „McFIT Österreich“ genannt) oder der McFIT España, S.L.U. (nachfolgend „McFIT España“ genannt) einen Mitgliedsvertrag zur Nutzung eines oder mehrerer unter der Studiolinie „McFIT“ oder „John REED“  betriebenen Studios abschießt,  stellt die RSG Group GmbH dem Mitglied die Nutzung eines Memberbereichs zur Verfügung, welcher nur von Personen nach einer Registrierung (nachfolgend „registrierter Nutzer“ genannt) genutzt werden kann.

Die Nutzung des Accounts ist kostenlos. Ein Anspruch auf Gewährung der Nutzungsmöglichkeit besteht nicht.

Betreiberin des Memberbereichs ist die RSG Group GmbH, Tannenberg 4, 96132 Schlüsselfeld. Weitere Kontaktdaten, die Handelsregisterdaten sowie der Name einer vertretungsberechtigten Person der RSG Group können dem Impressum entnommen werden.

II. Registrierung und Anlage des Accounts, Abschluss 

1. Die Registrierung und Anlage des Accounts erfolgt im Rahmen des Abschlusses eines Mitgliedschaftsvertrages mit der RSG Group, McFIT Österreich oder McFIT España. Daher können sich nur natürliche Personen registrieren, die das 15. Lebensjahr vollendet haben. Deine Emailadresse kann nur für einen Account genutzt werden.

2. Wurde der Vertrag im Studio abgeschlossen, klicke zur Registrierung auf den Button „JETZT REGISTRIEREN“. Für die Anlage des Accounts ist die Eingabe deiner E-Mail-Adresse und eines von dir gewählten Passwortes erforderlich. Im Rahmen der Anlage des Mitgliedvertrags mit der RSG Group, McFIT Österreich bzw. McFIT España gibst du persönliche Daten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Passwort, Telefon/Mobilrufnummer, Geburtsdatum, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Stadt) ein. Diese Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung an den jeweiligen Vertragspartner (RSG Group, McFIT Österreich bzw. McFIT España) übertragen und gespeichert.
3. Mit Abschluss des Mitgliedsvertrages auf der Website durch Klick auf den Button "KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN" meldest Du Dich gleichzeitig für den Account an, der von der RSG Group GmbH zur Verfügung gestellt wird.

III. Vertragsverwaltung im Account

1. Deine persönlichen Daten sind im Account hinterlegt. Du kannst diese im Account ändern.
2. Du hast im Account die Möglichkeit die RSG Group bzw. McFIT Österreich über das Kontaktformular zu kontaktieren.

IV.  Pflichten des registrierten Nutzers; Sperrung des Accounts

1. Du musst sämtliche Zugangsdaten zum Account vertraulich behandeln und darfst diese Dritten nicht zugänglich machen.

2. Die Angaben zu deiner Person (z.B. Name, Alter etc.) müssen der Wahrheit entsprechen.

3. Du bist verpflichtet, deine Kontaktdaten (z.B. Adresse) zu ändern bzw. zu aktualisieren, sofern sich diese verändern.

4. Die RSG Group ist berechtigt, den Account zu sperren, wenn objektive Anhaltspunkte vorliegen, dass du den Account für vertragswidrige Zwecke missbrauchst oder vorsätzlich oder grob fahrlässig gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt.

V. Deine Verhaltenspflichten bei der Nutzung des Accounts

1. Du bist verpflichtet, jedwede Handlungen zu unterlassen, die geeignet sind, den Betrieb des Accounts oder der dahinterstehenden technischen Infrastruktur zu beeinträchtigen und/oder übermäßig zu belasten oder urheberrechtlich, markenrechtlich oder in sonstiger Weise geschützte Inhalte des Accounts widerrechtlich zu nutzen. Dazu zählen insbesondere

  • die Verwendung von Software, Skripten oder Datenbanken in Verbindung mit der Nutzung des Accounts;
  • das Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren von Daten und/oder sonstigen Inhalten, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung des Accounts erforderlich ist;
  • die Vervielfältigung und/oder Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe von innerhalb des Accounts verfügbarer Inhalte, die durch das Urheberrecht, das Markenrecht oder durch sonstige gesetzliche Vorschriften des geistigen Eigentums geschützt sind, soweit Dir dies nicht von der RSG Group ausdrücklich gestattet oder als erlaubte Nutzung im Account unmissverständlich vorgesehen ist.

2. Soweit an dem Account bzw. dessen Inhalten Urheber- oder Leistungsschutzrechte bestehen, liegen diese Rechte bei der RSG Group oder bei Vertragspartnern der RSG Group. Du darfst die innerhalb des Accounts verfügbaren Inhalte ausschließlich für deine privaten Informationszwecke nutzen und verpflichtest dich, keinerlei Inhalte des Accounts gleich welcher Art darüber hinaus zu nutzen. Eine Vervielfältigung von innerhalb des Accounts bereitgestellten Inhalten ist nur zum eigenen privaten Gebrauch zulässig. Jede andere Art der Nutzung der bereitgestellten Informationen sowie die Weitergabe an Dritte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der RSG Group.

VI. Gewährleistung; Verfügbarkeit und Funktionen des Accounts

Die RSG Group ist bemüht, einen störungsfreien Betrieb des Accounts anzubieten und dieses möglichst dauerhaft verfügbar zu halten. Die RSG Group weist aber darauf hin, dass eine vollständige lückenlose Verfügbarkeit des Accounts technisch nicht realisierbar ist. Die RSG Group übernimmt keine Gewährleistung für einen störungsfreien Betrieb oder eine bestimmte Verfügbarkeit des Accounts. Es ist der RSG Group insbesondere unbenommen, den Zugang zum Account aufgrund von Wartungsarbeiten, Kapazitätsbelangen und aufgrund anderer Ereignisse, die nicht in ihrem Machtbereich stehen, ganz oder teilweise, zeitweise oder sogar auf Dauer, einzuschränken.

Es besteht darüber hinaus kein Anspruch auf Aufrechterhaltung einzelner Funktionalitäten des Accounts oder auf Aufrechterhaltung des Betriebs des Accounts an sich. Die RSG Group ist vielmehr berechtigt, jederzeit innerhalb des Accounts bereitgestellte Inhalte, Dienste und Funktionalitäten zu ändern, zu entfernen und neue Inhalte, Dienste und Funktionalitäten verfügbar zu machen oder den Account insgesamt einzustellen. Die RSG Group wird hierbei deine berechtigten Interessen berücksichtigen und tiefgreifende Änderungen, insbesondere eine dauerhafte Einstellung des Accounts, vorab in geeigneter Weise ankündigen.

VII. Vertragslaufzeit, Kündigung

1. Der Vertrag über die Nutzung des Accounts zwischen dir und der RSG Group läuft auf unbestimmte Zeit.

2. Der Account kann ordentlich nicht gekündigt werden, solange du einen Mitgliedsvertrag bei der RSG Group, McFIT Österreich bzw. McFIT España hast. Besteht ein solcher Vertrag nicht mehr, kann der Account von beiden Seiten jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende ordentlich gekündigt werden.

3. Das Recht der Parteien zur außerordentlichen fristlosen Kündigung des Vertrages aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

VIII. Änderung der Nutzungsbedingungen

1. Die RSG Group ist jederzeit berechtigt, diese Nutzungsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen.

2. Die Änderungen oder Ergänzung werden dir mit angemessenem zeitlichem Vorlauf per E-Mail an die von dir in deinem Account hinterlegte E-Mail-Adresse mitgeteilt. Die Änderungen oder Ergänzung gelten als genehmigt, wenn Du ihnen nicht in Textform (z. B. Brief, Fax oder E-Mail) widersprichst. Dein Widerspruch muss innerhalb von vier Wochen ab Empfang der E-Mail an dich bei der RSG Group eingegangen sein. Übst Du Dein Widerspruchsrecht aus, wird der Vertrag ohne die vorgeschlagenen Änderungen oder Ergänzung fortgesetzt.

IX. Haftung

1. Die RSG Group haftet – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unbeschränkt.

2. Für leichte Fahrlässigkeit haftet die RSG Group nur bei Verletzung solcher Verpflichtungen, die für die Benutzung des Accounts durch den Nutzer wesentlich sind (Kardinalpflichten), in diesen Fällen jedoch der Höhe nach summenmäßig beschränkt auf die bei Nutzungsbeginn vorhersehbaren und nutzungstypischen Schäden. Kardinalpflichten sind solche Pflichten, die eine ordnungsgemäße Nutzung erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.

3. Diese Haftungsbegrenzungen gelten auch im Falle des Verschuldens von Mitarbeitern, Erfüllungsgehilfen, Verrichtungsgehilfen oder Organmitgliedern der RSG Group.

4. Die Haftungsbeschränkungen finden keine Anwendung bei Personenschäden sowie bei Fällen einer zwingend unbeschränkten gesetzlichen Haftung.

X. Datenschutz

Bei der Nutzung des Accounts werden personenbezogene Daten von dir durch die RSG Group erhoben und verwendet. Art und Umfang der Datenerhebung und -verwendung werden dir in der Datenschutzerklärung mitgeteilt, die du innerhalb des Accounts jederzeit abrufen kannst.

XI. Schlussbestimmungen

1. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Bist du Verbraucher, so gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates deines gewöhnlichen Aufenthaltes gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

3. Bist du Kaufmann i. S. d. HGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder des öffentlich-rechtlichen Sondervermögens, ist Berlin Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit der Accountnutzung gleich welcher Rechtsgrundlage.

4. Die RSG Group nimmt in Deutschland nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) und in Österreich nicht an Verfahren zur alternativen Streitbeilegung gemäß Alternative - Streitbeilegungs - Gesetz (AStG) teil.