DATENSCHUTZERKLÄRUNG

GRUNDSÄTZLICHE DATENERHEBUNG AUF UNSERER WEBSEITE

Der Zugriff auf unsere Webseite wird durch unseren Webserver protokolliert. Folgende Daten werden protokolliert: (1) der Name Ihres Internet Service Providers, (2) die Webseite, von der aus Du uns besuchst, (3) die Webseite, die Du bei uns besuchst, (4) der Name der abgerufenen Datei, (5) das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, (6) die übertragene Datenmenge, (7) die Meldung über den erfolgreichen Abruf, (8) Dein Webbrowser, (9) die anfragende Domain sowie (10) die Internet-Protokoll-Adressen der anfragenden Rechner.

Wir erheben diese Daten soweit folgend nichts anderes beschrieben ist, um im Einklang mit dem Telekommunikationsgesetz (TKG) Netzstörungen und Fehler an TK-Anlagen abzuwehren. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zu Zwecken der Datenschutzkontrolle, der Datensicherung oder zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebes unserer Datenverarbeitungsanlagen. Eine Löschung der Daten erfolgt spätestens nach 7 Tagen.

VERWENDUNG VON COOKIES

In einigen Bereichen unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Dies sind kleine Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass er Dich über Cookies informiert, diese akzeptiert oder auch ablehnt.

Im Falle der Ablehnung sämtlicher Cookies durch Deinen Browser kann es sein, dass Du unseren Webauftritt nicht uneingeschränkt nutzen kannst.

DATENERHEBUNG FÜR PROBETRAININGS UND MITGLIEDSANTRÄGE

An einigen Stellen unserer Webseite erheben wir für die Vorbereitung von Probetrainings oder der Entgegennahme von Mitgliedsanträgen personenbezogene Daten.

Diese Daten sind für die Vereinbarung eines Probetrainingsvertrages oder der Mitgliedschaft bei uns erforderlich und werden auch ausschließlich für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages zwischen McFIT und Dir genutzt.

Folgende Daten werden beim Probetrainingsantrag erhoben:

- Geschlecht

- Name, Vorname

- Geburtsdatum

- Tatsache gesundheitlicher Probleme

- Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail, Telefon)

und zusätzlich bei der Beantragung der Mitgliedschaft:

- Bankverbindung (IBAN und BIC)

Alle benannten Daten erheben und nutzen wir, um Dich zu identifizieren und dann mit Dir einen entsprechenden Vertrag abschließen zu können. Zu Deiner eigenen Sicherheit fragen wir nach gesundheitlichen Problemen, denn diese können ein Risiko beim Fitnesstraining darstellen. Wir übernehmen Deine Daten in unsere Mitgliedsverwaltung verarbeiten und nutzen sie ausschließlich zur Begründung, Durchführung und Beendigung Deines Vertrages. Deine Kontaktdaten nutzen wir ausschließlich um Dich wegen der Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages erreichen zu können, sofern Du uns keine gesonderte Einwilligung zur weitergehenden Nutzung für Marketingzwecke erteilt hast.

Im Falle eines kostenpflichtigen Mitgliedsvertrages löschen wir Deine Daten nach Beendigung und Abwicklung Deines Vertrages und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten, sofern Du uns keine gesonderte Einwilligung für eine darüber hinausgehende Verarbeitung und Nutzung erteilt hast. Im Falle einer Probemitgliedschaft sperren wir Deine Daten sechs Monate nach Beendigung Deines Vertrages und löschen sie nach Ablauf der zivilrechtlichen Verjährungsfristen, sofern Du uns keine gesonderte Einwilligung für eine darüber hinausgehende Verarbeitung und Nutzung erteilt hast. 

Ohne gesetzliche Grundlage geben wir diese Daten nicht ohne Deine Einwilligung an Dritte weiter.

Wir haben natürlich darauf geachtet, dass Deine Daten über eine so genannte SSL- verschlüsselte Verbindung übertragen werden und somit nicht nur von uns vertraulich behandelt werden, sondern uns auch sicher erreichen.

DOUBLECLICK

Wir nutzen auch diese Remarketing-Technologie von Google durch die Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen werden. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies. Mit Hilfe der Cookies kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. Wenn Du keine interessenbasierte Werbung erhalten möchtest, kannst Du die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem Du die Seite https://www.google.de/settings/ads/onweb#display_optout aufrufst. Alternativ kannst Du die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufst.

Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind.

Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert.

ADFORM

Diese Webseite nutzt auch die Technologien der Adform Germany GmbH vielfältige Online-Marketingkampagnen mit Hilfe moderner Technik und innovativen Tools zu erstellen und auszuliefern. Die Technologie von Adform ermöglicht uns, nicht-personenbezogene Daten über Internetnutzer zu sammeln und zu speichern und sie für die Analyse und verhaltensbezogene Internetwerbung zu nutzen. Als Ergebnis bietet diese Werbung eine vielfältigere Online-Erfahrung und Werbeinhalte, die für Internetnutzer wahrscheinlich interessanter und relevanter sind.

Adform nutzt einen Cookie-Mechanismus auf ausschließlich pseudonymer Basis. Dies bedeutet, dass Adform keinerlei persönliche Informationen speichert. Der Cookie sammelt keine Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder andere Daten, die den Benutzer persönlich identifizieren. Stattdessen enthält der Cookie: eine zufällige Identifikationsnummer, Möglichkeiten, ihn zu akzeptieren oder abzulehnen, oder Informationen über Kampagnen / Werbeaktivitäten auf der Website eines Werbetreibenden. Mit zufälligen Identifikationsnummern der Cookies sammelt und speichert Adform in den Cookie-basierten Profilen anonyme Informationen wie z. B.: Betriebssystem, Browserversion, geographische Lage, URLs, auf denen Adform Werbung zeigt, oder Fakten über Wechselwirkungen mit Werbung (z. B. Anzahl der Klicks oder Views). Während der Webanfragen auf den Web-Servern von Adform werden  IP-Adressen von unseren Webseitenbesuchern kurzfristig dem Adform-System zugänglich. Adform anonymisiert Daten nach den örtlichen Bestimmungen unverzüglich. Adform gibt diese Daten nicht an Dritte weiter und nutzt die Daten ausschließlich zu Zwecken der Analyse in unserem Auftrag.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Du dem Link folgst und den Opt-Out-Button betätigst.

GOOGLE

Google Adwords Conversion Tracking verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Falls Sie Google Analytics in Ihrem Browser deaktivieren möchten, können Sie hier ein entsprechendes Add-on downloaden: tools.google.com/dlpage/gaoptout

ETRACKER

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

ADCLEAR

Opt-Out First Party Tracking
Wir verwenden die Dienste der AdClear GmbH ("AdClear"), um statistische Daten für das Kampagnentracking zu erheben und so das Angebot für unsere Kunden entsprechend zu optimieren. Hierzu werden sog. "Cookies" (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden) verwendet. Die Daten werden ausschließlich in pseudonymer Form erfasst. Persönliche Daten werden nicht an AdClear gesendet. Die AdClear GmbH ist für Datenschutz im Bereich Kampagnentrackingsysteme vom TÜV Saarland zertifiziert.

Widerruf der Datenspeicherung
Nach §15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes haben Sie als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung Ihrer (anonymisiert erfassten) Besucherdaten auch für die Zukunft zu widersprechen.

AdClear Kampagnentracking
Sie können sich von der Erfassung des AdClear Kampagnentrackings ausschließen. Hierfür wird von der Domain www.mcfit.com ein Cookie mit dem Namen "adclearoptout" gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen. Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Benutzer eines Rechners gesetzt. Wenn Sie auf unsere Webseite von mehreren Endgeräten und Browsern aus zugreifen, müssen Sie daher auf jedem Endgerät und in jedem Browser separat der Datenerfassung erneut widersprechen.

Dem AdClear Kampagnentracking widersprechen.

NEUES OPT-OUT BEI GELÖSCHTEN COOKIES

Bitte denke daran, dass Du beim Löschen all Deiner Cookies auf Deinem Computer auch die Opt-Out-Cookies löschst. Du wirst dann zu einem funktionierenden Opt-Out wieder den Opt-Out-Links folgen müssen.

BESONDERE HINWEISE FÜR DEN BESUCH DER STUDIOS

McFIT erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Mitglieds (einschließlich seines Fotos) selbst oder durch weisungsgebundene Dienstleister, soweit dies der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses dient.

Beim Betreten des Fitnessstudios erfasst McFIT Datum, Uhrzeit und Mitgliedsnummer des Mitglieds und speichert diese Daten für 3 Tage. In anonymisierter Form werden diese Daten zudem zur Optimierung der Trainingsbedingungen verwendet.

Im Einzelfall werden wir, soweit es zur Aufklärung oder Verfolgung von Straftaten erforderlich ist, diese Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben.

FRAGEN, ANMERKUNGEN UND AUSKÜNFTE

Wenn Du Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz oder zum Webauftritt www.mcfit.com hast oder Auskunft über die über Dich gespeicherten personenbezogenen Daten haben möchtest, setze Dich bitte unter deine-daten(at)mcfit.com mit uns in Verbindung.

Solltest Du feststellen, dass über Dich gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig sind, werden wir die Daten auf Deinen entsprechenden Hinweis so bald als möglich berichtigen.