McFIT bietet außergewöhnliches Trainingserlebnis in Hamburg Langenhorn

Berlin, 27. April 2017 McFIT eröffnet ein neues und auf den ersten Blick ungewöhnliches Studio in der Hansestadt. Ab heute können fitnesshungrige Hamburger auch in der Langenhorner Chaussee 666 an ihrem Traumkörper arbeiten. Ursprünglich als High5 Gym konzipiert, hat man sich aufgrund der äußerst erfolgreichen Jubiläumskampagne „Proud to be McFIT“ und dem damit verbundenen Mitgliederzuwachs, doch noch kurzfristig entschieden die neue Anlage als McFIT Studio zu eröffnen. Look & Feel eines High5 Gyms bleiben bestehen. Das Studio bietet mit seinem Vintage- und College-Design, einem Custom-Gerätepark sowie der Functional Box eine spannende Abwechslung zum McFIT HOME OF FITNESS Konzept. Für alle Fans von Ausdauer- und Krafttraining bleiben in einem voll ausgestatteten Cardio- und Freihantelbereich keine Wünsche offen. Mitglieder werden atmosphärisch in ein Trainingszentrum amerikanischer Top-Athleten versetzt und haben die Möglichkeit mit CYBEROBICS® die neue Dimension des virtuellen Kurstrainings zu erleben. Zur Eröffnung gibt es den Monatsbeitrag für 14,90 Euro im Jahresvertrag. Das Angebot ist bis zum 18. Mai 2017 verfügbar, danach gilt der McFIT übliche Tarif von 19,90 Euro monatlich. „Im Herzstück des neuen McFIT-Studios, der sogenannten Functional Box, können Mitglieder beispielsweise am Functional Tower unterschiedliche Bodyweight-Workouts absolvieren, einen Gewichtsschlitten schieben oder Battling Ropes schwingen,“ so Unternehmenssprecher Pierre Geisensetter. „Hier werden natürliche Bewegungsabläufe trainiert, die mehrere Muskeln gleichzeitig beanspruchen. So wird neben der Kraft auch die Schnelligkeit und die Koordination geschult.“

CYBEROBICS® - die neue Dimension des Kurstrainings
In Hamburg Langenhorn steht den Mitgliedern außerdem ein CYBEROBICS® Kursraum zur Verfügung. CYBEROBICS® zeichnet sich durch vielfältige Kurse, die besten Trainer der USA und Trainings an atemberaubenden Originalschauplätzen aus. „Mit CYBEROBICS® bieten wir unseren Mitgliedern das Gruppentraining der Zukunft. Trainierende reisen während der Kurse an die Originalschauplätze in den USA, wie zum Beispiel Valley of Fire, Muscle Beach oder Malibu Beach mit echter Baywatch-Kulisse. Sie werden von charismatischen Trainern angeleitet und angespornt – von jedem auf seine ganz persönliche Art. So vergessen die Kursteilnehmer alles um sich herum und konzentrieren sich ganz und gar auf das Training“, erklärt Pierre Geisensetter, Unternehmenssprecher von McFIT.

Volles Trainingserlebnis zum Nulltarif – Start mit kostenlosen Gruppen-Workouts
Zur Eröffnung, vom 27. bis 30. April, bietet McFIT kostenlose Gruppen-Workouts auch für Nichtmitglieder an. Donnerstag und Freitag sowie am Samstag und Sonntag werden jeweils drei aufeinanderfolgende funktionelle Trainingseinheiten angeboten: Das Fat Burning Workout für einen straffen Body, das Sixpack Workout für eine starke Körpermitte oder das Muscle Workout für effektiven Muskelaufbau. Angeleitet werden die Workouts durch die Mitarbeiter des McFIT-Teams.

Monatsbeitrag und Öffnungszeiten
Der Monatsbeitrag beträgt regulär 19,90 Euro. Vom 27.04.2017 bis zum 18.05.2017 gibt es ein Eröffnungsangebot für 14,90 Euro pro Monat bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Für die Aktivierung der Membercard fallen einmalig 19 Euro an. Mit dieser können die Mitglieder ohne zusätzlichen Aufwand auch in jedem anderen der rund 240 McFIT-Studios europaweit trainieren. Das Studio ist wochentags von 8 bis 24 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen von 10 bis 22 Uhr geöffnet.

Pressematerial

Download McFIT-Pressemitteilung (PDF)

Bilder Download (ZIP)

zurück weiter
19/36

Pressemitteilungen