Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

HINWEIS:

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereit. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

 

 

VERKAUFSBEDINGUNGEN

  • 1 GRUNDLEGENDE BESTIMMUNGEN

(1) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) gelten für alle zwischen der McFIT Global Group GmbH (nachfolgend McFIT) und Dir als unseren Kunden über die Internetseite www.mcfit.com/shop geschlossenen Verträge.

(2) Anbieter ist, soweit nicht anders angegeben, die McFIT Global Group GmbH, Saarbrücker Straße 38, 10405 Berlin. Weitere Kontaktdaten, die Handelsregisterdaten sowie der Name einer vertretungsberechtigten Person des Anbieters können dem Impressum der Internetseiten entnommen.

(3) Die AGB finden jeweils in der Fassung Anwendung, die zu dem Zeitpunkt Deiner Bestellung in Kraft sind. Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, wird der Einbeziehung deiner eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprochen.

(3) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

(4) Vertragssprache ist deutsch. Wir speichern den Vertragstext und senden Dir die Bestelldaten per E-Mail zu. Solltest du Deine Bestellung als registrierter Nutzer aufgeben, kannst du vergangene Bestellungen jederzeit in deinem Kundenkonto einsehen. Ansonsten sind Deine Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Nach Absenden der Bestellung über das Online-Warenkorbsystem können die Vertragsdaten jedoch über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang Deiner Bestellung bei uns werden Dir die Bestelldaten sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen nochmals per E-Mail übersandt.

(5) McFIT ist nicht verpflichtet und nicht bereit, in Deutschland an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) und in Österreich an Verfahren zur alternativen Streitbeilegung gemäß Alternative-Streitbeilegung-Gesetz (AStG) teilzunehmen.

 

 

  • 2 VERTRAGSGEGENSTAND

Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren über unseren Webshop auf der Internetseite www.mcfit.com/shop. Die Einzelheiten, insbesondere die wesentlichen Merkmale der Waren, finden sich in der jeweiligen Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben in unserem Webshop.

 

  • 3 ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGES

(1) Die Warendarstellungen in unserem Webshop sind unverbindlich und stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

(2) Du kannst ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) über das Online-Warenkorbsystem abgeben. Dabei werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste kannst Du den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Vor dem Aufrufen der Seite „Weiter zur Kasse“ und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Bestellung, die jedoch noch nicht zum Vertragsschluss führt.

(3) Die Annahme Deines Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt innerhalb von 2 Werktagen durch Bestätigung per E-Mail, in welcher Dir die Ausführung der Bestellung oder Auslieferung der Waren bestätigt wird (Versandbestätigung). Solltest Du innerhalb dieser Frist keine entsprechende Nachricht erhalten haben, bist du nicht mehr an deine Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

(4) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Du hast deshalb sicherzustellen, dass die von Dir bei uns hinterlegte E-Mailadresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

 

  • 4 WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER

(1) Als Verbraucher steht Dir ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.

(2) Machst Du von Deinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, so gilt für die Kostentragung der Rücksendung folgende Vereinbarung:

Machst Du als Verbraucher von Deinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, so hast Du die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

(3) Nachfolgend belehren wir Dich über Dein gesetzliches Widerrufsrecht. Dem gesetzlichen Muster für die Widerrufsbelehrung entsprechend verwenden wir dabei als Anrede „Sie“ anstelle von „Du“:

 

 

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihren Widerruf auszuüben, müssen Sie uns (McFIT Global Group GmbH, Saarbrücker Str. 38, 10405 Berlin, Tel. +49 30 210035108, E-Mail: shop@mcfit.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

WIDERRUFSFOLGEN

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

DreiMeister Spezialitäten

Hans Schröder GmbH & Co. KG

Weststraße 47

59457 Werl

zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

 

AUSSCHLUSS DES WIDERRUFSRECHTS

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

 

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An: [McFIT Global Group GmbH, Saarbrücker Str. 38, 10405 Berlin, Bundesrepublik Deutschland, Tel. +49 30 210035108, E-Mail: shop@mcfit.com]:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

 

 

_______________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

  • 5 VERSANDBEDINGUNGEN

(1) Die Lieferung erfolgt an die von dir angegebene Lieferadresse. Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

(2) Die Lieferzeit beträgt ca. 4 Werktage. Die Lieferzeiten werden in der Versandbestätigung zusätzlich angegeben. Beachte, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.

(3) Wir sind, soweit Dir zumutbar, zur Erbringung von Teilleistungen berechtigt; hierdurch entstehende zusätzliche Kosten gehen zu unseren Lasten. Solltest du auf keinen Fall eine Teilleistung wünschen, ist dies unverzüglich nach Mitteilung der Lieferverzögerung per E-Mail mitzuteilen.

 

 

  • 6 PREISE, VERSANDKOSTEN

(1) Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

(2) Du trägst zusätzlich die Versandkosten, soweit die Lieferung nicht versandkostenfrei erfolgt. Einen Hinweis auf die Versandkosten erhältst Du auf der Produktseite. Die Höhe der Versandkosten für die jeweiligen Waren wird Dir bei der Bestellung angezeigt.

(3) Du erhältst eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

 

 

  • 7 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

(1) Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

(2)

(a) Du hast folgende Zahlungsmöglichkeiten:

– Zahlung per PayPal (über BS PayOne)

– Zahlung per Sofortüberweisung (über BS PayOne).

(5) Die Rechnung wird Dir von McFIT mit dem Zahlungseingang per E-Mail übersandt.

 

 

  • 8 ZURÜCKBEHALTUNGSRECHT, EIGENTUMSVORBEHALT, LIEFERVORBEHALT

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht kannst Du nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum von McFIT.

(3) Sollte eine von Dir bestellte Ware wider Erwarten trotz rechtzeitigem Abschluss eines adäquaten Deckungsgeschäftes aus einem von McFIT nicht zu vertretenden Gründen nicht verfügbar sein, wirst Du unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert. Im Falle des Rücktritts werden bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstattet.

 

 

  • 9 GEWÄHRLEISTUNG

(1) Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

(2) Als Verbraucher wirst Du gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns Beanstandungen und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Kommst Du dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Deine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

 

 

  • 10 HAFTUNG

(1) Für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz oder Schäden wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet McFIT uneingeschränkt nach den gesetzlichen Vorschriften.

(2) Für sonstige Schäden ist die vorvertragliche, vertragliche und außervertragliche Haftung von McFIT bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen, sofern keine Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) vorliegt. Kardinalpflichten sind solche Pflichten, die eine ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Du regelmäßig vertrauen darfst. Im Fall der Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung von McFIT jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht bei einem Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit der Ware oder bei arglistig verschwiegenen Mängeln.

(3) Die Haftungsbegrenzung nach Abs. 2 gilt auch im Falle des Verschuldens von Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen sowie von Organmitgliedern von McFIT.

(4) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. McFIT haftet insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

 

 

  • 11 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Bist du Verbraucher, so gilt diese Rechtswahl nur, soweit Dir hierdurch der Schutz nicht entzogen wird, der Dir durch zwingende Bestimmungen des Staates, in dem du deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, gewährt wird (Günstigkeitsprinzip).

(2) Erfüllungsort für alle Leistungen, aus den mit McFIT bestehenden Geschäftsbeziehungen, ist der Sitz von McFIT.

(3) Gerichtsstand ist der Sitz von McFIT, soweit Du nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen bist. Dasselbe gilt, wenn Du keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hast oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

(4) McFIT ist jederzeit berechtigt, diese AGB mit Wirkung für zukünftige Bestellungen zu ändern.

(5) Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrags zwischen McFIT und Dir im Übrigen nicht.